Do. Apr 15th, 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

am kommenden Montag kehren die 10.-Klässler in die Schule zurück. Wir werden in den nächsten zwei Wochen nach dem folgenden Plan verfahren:

  • Wir unterrichten halbe Klassen mit wöchentlichem Wechselrhythmus. Jede Gruppe wird eine Woche in Präsenz unterrichtet und verbringt die darauffolgende Woche in Distanz. Der Unterricht in den Gruppen findet nach dem aktuellen Stundenplan statt.
  • Die Schüler:innen, die nicht im Präsenzunterricht sind, arbeiten in der Zeit verpflichtend zu Hause im Distanzunterricht.
  • Die Klassenlehrer:innen teilen ihren Schüler:innen mit, in welcher Gruppe diese sind und wann sie „dran“ sind.
  • Die WPI-Kurse finden nach wie vor in Distanz statt, da wir die Gruppen nicht mischen dürfen. Da es sich um Randstunden handelt, beginnt der Unterricht für alle 10er-Klassen montags ab der 5. Stunde und dienstags ab der 3. Stunde. 
  • Die aktuellen Stundenpläne sind im Schulmanager einzusehen.
  • Zusätzlich zu den 10. Klassen werden in den nächsten zwei Wochen die DAZ-Kurse stattfinden.

Weitere Überlegungen:

Ein durchgängiges Streaming des Präsenzunterrichts zu den Schüler:innen nach Hause kann aufgrund der mangelnden Internet-Uploadgeschwindigkeit in den Räumen der Schule voraussichtlich nicht erfolgen.

Grundsätzlich läuft das verpflichtende Distanzlernen für die anderen Jahrgänge weiter. Zusätzlich zum Unterricht müssen wir die Aufsichten und Vertretungsbereitschaften organisieren. Außerdem läuft die Notbetreuung für Klasse 5/6 weiter und das Angebot des Distanzlernens in der Schule unter Aufsicht. Für das Distanzlernen in der Schule können bei Bedarf die Klassenlehrer:innen ihre Schüler:innen über den Schulmanager anmelden.

Diese Umstände führen dazu, dass die Kolleg:innen ggf. nicht mehr in dem Umfang wie bisher z.B. Videokonferenzen durchführen können. Wir bitten um Verständnis. Wenn dir / Ihrem Kind die technische Ausstattung für das Distanzlernen fehlt, nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Support auf der Homepage auf.

Ich freue mich darauf, dass wir wieder starten. Ich bitte aber dennoch alle Beteiligten darum, Kontakte weiterhin zu minimieren. Haltet großzügige Abstände ein und tragt die Masken. Esst euer Butterbrot in der Pause an der frischen Luft mit Abstand. Die Hygiene-und Verhaltensregeln überarbeiten wir zurzeit, die aktuelle Version verschicken wir zeitnah.

Bleiben Sie gesund!

Christina Eckhard, Schulleiterin